„Ach­te auF Dei­nen Kör­per, 
 es gibt ihn nur einmal!“

Schön, dass Sie hier sind

will­kom­men in der Drei­kö­nig-Apo­the­ke!

Wir sind online für Sie rund um die Uhr an

sieben Tagen in der Woche erreichbar.
Um für Sie auch in Zukunft die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, befinden wir uns in intensiver Vorbereitung auf das eRezept und möchten Ihnen durch unseren Online-Shop schon heute die Möglichkeit bieten, online zu bestellen.
Dies ist unser Beitrag, um unseren Kunden als Vor-Ort-Apotheke die bequeme Lösung des Online-Versands zu bieten und dennoch die lokalen Strukturen und Arbeitsplätze zu sichern.

Durch geziehlte Weiterbildungen und stetige Schulungen bieten wir Ihnen eine fachkundige Beratung in vielen pharmazeutischen Bereichen an.


Ih­re

Susanne Laukhuff

Apothekerin e.K.

Fi­cia vo­lupt­a­spiet la­bo­ri­as mo­lut ac­cum ni aut om­ni quia­ep­ti­bus vo­les do­lo­re, et idit in­ci­tiu nto­rers pie­nem eaqui id quam que do­lorum­que vo­lup­ti­ons­ed estec­ti­um eli­quae.


so­lor­ro et ear­chil imi, il­lac­cae quis des­to in­ti om­nis di sum qui te nu­sa qua­ti­as imi­n­ull up­tios­si­mi, sunt ut quun­tis so­lup­ta ec­tur, cus aut et lam har­cill ab­or­porum­qui inum sit, qui ven­tiis sit el es do­lo­res si­mo­lor ei­ci­us imo ex et vo­lor ac­cul­lup­ti­si om­mo­dic iaspi­tae vo­lo­rio de­bit.


Ihre

Susanne Laukhuff

Apothekerin


Ak­tu­el­les

Um Sie kontinuierlich mit Neuigkeiten zu versorgen, finden Sie hier aktuelle Informationen und Hinweise aus unserer Apotheke.

3% Sparen mit einfachkaufen*


Dem Vorteilsprogramm der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim.  Zahlen Sie Ihren Einkauf ganz einfach mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte)!*

Geld zurück: Die Gesamtsumme der gesammelten Vorteile wird Ihnen einmal im Monat als sogenannter Treuebonus direkt auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben!

* Aus gesetzlichen Gründen nur auf freiverkäufliche Waren gültig. Nicht auf verschreibungspflichtige Waren und Rezeptzuzahlungen.

Dermocosmecard beantragen und profitieren


Holen Sie sich bei uns die Dermocosmecard und fühlen Sie sich willkommen in einer Welt, in der Pflege, Treue und Fachwissen mit exklusiven Vorteilen belohnt werden: der Welt von Pierre Fabre und der DERMO-COSME CARD. 


Profitieren Sie von tollen Aktionen für Produkte der Marken Eau Thermale Avène, A-DERMA, DUCRAY und René Furterer. (Ausgenommen sind Arzneimittel und Medizinprodukte.)
Alle Teilnehmbedingungen unter www.dermo-cosme-card.de

20% Willkommensrabatt in unserem Online-Shop


Gültig ab einem Bestellwert von 10 Euro. us gesetzlichen Gründen nur auf freiverkäufliche Waren gültig. Nicht auf verschreibungspflichtige Waren und Rezeptzuzahlungen.
Aktionscode: Willkommensrabatt


Direkt ZUm Shop
jeden Monat Neu

Aktuelle Angebote

Zum Schmökern

DIgitales GesunDheitsmagazin

In der Forschung tut sich stetig Neues, insbesondere in Sachen Gesundheit. Wir haben hier ein Magazin integriert, in dem wir interessante Beiträge und Artikel zu neuen Forschungsergebnissen veröffentlichen.

Corona-Verdacht: Mysteriöse Kinder-Erkrankung aufgetreten




In mehreren europäischen Ländern sind bei Kindern ungewöhnlich schwere Erkrankungen festgestellt worden. In einigen Fällen wurde das Coronavirus nachgewiesen. Die Zahlen sind allerdings sehr niedrig. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa - (c)dpa-infocom GmbH

New York (dpa) - Nach einigen Fällen in Europa sind nun auch bei mehreren Kindern in den USA ungewöhnlich schwere Erkrankungen festgestellt worden, die möglicherweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen.


64 Kinder im Bundesstaat New York zeigten Symptome wie entzündete Blutgefäße, Fieber und Hautausschlag, teilte die zuständige Gesundheitsbehörde mit. Auch aus anderen US-Bundesstaaten wurden Fälle gemeldet. Zuvor waren unter anderem aus Spanien, Italien, Großbritannien, der Schweiz und Deutschland solche Fälle gemeldet worden. Ob ein Zusammenhang mit dem Coronavirus besteht, ist noch nicht abschließend geklärt.


Die Symptome ähneln denen des Kawasaki-Syndroms, das vor allem kleine Kinder betrifft und von dem Ärzte bislang nicht wissen, wie es ausgelöst wird. Die Weltgesundheitsorganisation WHO und Ärzteverbände warnten Eltern bereits vor Panik - die überwiegende Zahl der Kinder, die sich mit dem Coronavirus infizierten, habe einen sehr milden Verlauf der Krankheit und erhole sich komplett. «Es bleibt eine sehr seltene Erkrankung», sagte auch die New Yorker Gesundheitsbeauftragte Oxiris Barbot.



Autor: Christin Klose